Elektroenzephalographie (EEG, Gehirnstrommessung)

Hauptanwendungsgebiet des EEG ist die Erkennung von Vorzeichen epileptischer Anfälle bzw. die Abklärung von Attacken, bei denen es sich um eine Epilepsie handeln kann. Sie ermöglicht aber auch, bei unspezifischen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen oder Schwindel eine organische Erkrankung des Gehirns zu erkennen und weitere Diagnostik zu veranlassen.Zurück zum Spektrum