Elektroenzephalographie (EEG, Gehirnstrommessung)

Hauptanwendungsgebiet des EEG ist die Erkennung von Vorzeichen epileptischer Anfälle bzw. die Abklärung von Attacken, bei denen es sich um eine Epilepsie handeln kann. Sie ermöglicht aber auch, bei unspezifischen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen oder Schwindel eine organische Erkrankung des Gehirns zu erkennen und weitere Diagnostik zu veranlassen.

Zurück zum Spektrum

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren